Zahnarzt Dr. Philipp Hetzel

Feste Zähne geben Lebensfreude und Zufriedenheit. Ich möchte meinen Patienten einen gesunden, guten Biß und ein selbstbewußtes Lächeln ermöglichen, sie durch Empathie und handwerkliche Kompetenz überzeugen und ihnen die Angst vor der zahnärztlichen Behandlung nehmen.


Meine Schwerpunkte sind:

  • prothetische Restauration,
  • fester Zahnersatz aus modernen und hochwertigen Materialien,
  • qualifizierte Implantologie,
  • zahnärztliche Chirurgie
  • Behandlung von Kindern und Angstpatienten.

Mein Lebenslauf:

  • Zahnmedizinstudium an der Universität Witten/Herdecke (Approbation 2007)
  • Promotion 2013
  • 2008 bis 2017 Zahnarzt in der Zahnarztpraxis K. P. Murphy in Lünen.
  • 2011/20012 Zahnarzt in der oralchirurgischen Praxis für Kinder bei J. Gärtner in Bochum.
  • 2017 Curriculum Implantologie
  • 2017 bis Sommer 2019 Zahnarzt in der Zahnklinik am Phönixsee Dortmund: Praxis für hochwertige ästhetische Implantologie. Durchführung von stress- und angstfreien Behandlungen im Dämmerschlaf oder unter Intubationsnarkose.

  • 2018 Abschluss der Fortbildungen „Conscious Sedation for Oral surgery“ und „Advanced technique in sedation“.

Ich bin davon überzeugt, dass viele zahnärztliche Behandlungen, entspannt und sicher im Dämmerschlaf (Sedierung, Analgosedierung), von Ihnen verschlafen werden dürfen. Ich freue mich auf Ihren Besuch und ihr Anliegen.
Dr. Philipp Hetzel

 

Zertifizierungen:

  • Curriculum Implantologie, DGZI, Düsseldorf
  • „Conscious Sedation for Oral surgery“ und „Advanced technique in sedation“, Dr. Wolfgang Jakobs, Privatinstitut für zahnärztliche Implantologie und ästhetische Zahnheilkunde - IZI GmbH, Speicher

Publikationen:

  • 2007 Jordan RA, Hetzel P, Gaengler P, Evaluation of ART restorations with new GICs: two-year results.
  • J Dent Res 2007; 33(5):607-10.
  • 2011 Jordan RA, Hetzel P, Franke M, Marcovic L, Gaengler P, Zimmer S, Class III atraumatic restorative
  • treatment (ART) in adults living in West Africa - outcomes after 48 months. Community Dent Oral
  • Epidemiol 2011; 39(2):164-70.

Fachgesellschaften:

  • DGZI Deutsche Gesellschaft für Zahnärztliche Implantologie e.V., Düsseldorf